Hamburg hat bislang 25 Millionen Euro Kilometergeld nachgezahlt

Die Hansestadt Hamburg hat nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Pendlerpauschale bislang 24,8 Millionen Euro an Hamburgs Pendler ausbezahlt. Insgesamt seien fast 107 000 Fälle bearbeitet worden. "Das war eine anspruchsvolle zusätzliche Arbeitsbelastung", sagte ein Sprecher der Finanzbehörde. Ein Ende sei jedoch noch nicht in Sicht. Nun müssten die Fälle jeder Steuerzahler bearbeitet werden, die bislang noch keine Angaben über ihren Weg zum Arbeitsplatz gemacht hätten und nun per Hand nachgetragen werden müssten.