Los Angeles. Die spannende Serie „Hijack“ um ein entführtes Flugzeug erhält eine zweite Staffel. Hauptdarsteller Idris Elba ist wieder dabei, aber über den Inhalt verrät der Brite zunächst nichts.

Die Thriller-Serie „Hijack“ mit dem britischen Hauptdarsteller Idris Elba (51) wird fortgesetzt. Der Streamingdienst Apple TV+ kündigte die zweite Staffel an. Die erste Staffel um eine Passagiermaschine, die auf dem Flug von Dubai nach London entführt wird, war im vorigen Juni angelaufen.

Elba („Luther“, „Thor: Tag der Entscheidung“) spielte darin den Geschäftsmann Sam Nelson, der als Passagier mit den Entführern an Bord verhandelt, um Zeit zu gewinnen und einen Ausweg ohne Blutvergießen zu finden. Die in Echtzeit gedrehte Serie hatte sieben einstündige Folgen.

Über den Inhalt der zweiten Staffel wurde zunächst nichts bekannt. „Es ist streng geheim, in welcher Situation sich Sam Nelson diesmal befinden wird, aber ich kann Ihnen versichern, dass wir die Spannung wieder hochhalten werden“, sagte Elba in einer Mitteilung. Der britische Star ist wieder als Hauptdarsteller und als ausführender Produzent an Bord. Auch Regisseur Jim Field Smith („Criminal“) ist erneut dabei.