Berlin. Am Donnerstag (18. April) läuft eine neue Ausgabe von “Maybrit Illner“. Wer sind die Gäste? Um welches Thema geht es? Der Überblick.

  • Bei Maybrit Illner dreht sich am Donnerstag alles um die angespannte Lage im Nahen Osten
  • Welche Gäste diskutieren im ZDF über das Thema? Und wann beginnt die Talkshow heute?
  • Der Überblick zur Ausgabe vom 18. April

Sie gehört zu den bekanntesten Talk-Moderatorinnen Deutschlands: Maybrit Illner. Jeden Donnerstag lädt sie in die nach ihr benannte ZDF-Show, um mit ihren Gästen über aktuelle und brisante Themen zu diskutieren. Ihre Gesprächspartnerinnen und -partner sind meist aus der Politik und der Medienbranche. Außerdem kommen regelmäßig entsprechende Expertinnen und Experten zu Wort.

Worum geht es in der heutigen Ausgabe von "Maybrit Illner"? Wer ist heute im Studio zu Gast? Und wann läuft die nächste Folge? Die wichtigsten Infos zur Talkshow am Donnerstag (18. April, 22.15 Uhr im ZDF) im Überblick.

Auch interessant: Talk-Meisterin Illner – „Sie ist, wie Gottschalk gern wäre“

"Maybrit Illner": Um dieses Thema geht es am heutigen Donnerstag (18. April)

Jeden Donnerstag diskutiert "Maybrit Illner" ein gesellschaftlich oder politisch relevantes Thema. In 60 Minuten geht es um verschiedene Meinungen und Ansichten, die sich in teils kontroversen Debatten herauskristallisieren. Das Thema am heutigen Donnerstag (18. April) lautet: "'Israel, Iran und Gaza – Eskalation unvermeidlich?"

Auf der Webseite der Talkshow heißt es zum aktuellen Thema: "Israel will den Großangriff der Mullahs nicht unbeantwortet lassen. Die USA, Großbritannien, Frankreich und Jordanien halfen, den Luft- Angriff aus dem Iran abzuwehren, doch jetzt drängen sie auf Zurückhaltung bei der Vergeltung – auch Deutschland. Israel braucht aber die Solidarität seiner Verbündeten. Und die wurde zuletzt schon sehr strapaziert durch die Kriegsführung in Gaza, die auch sehr vielen Zivilisten und Helfern das Leben kostet.

Israel unterstützen und kritisieren – wie geht das? Wie soll Deutschland sich in dieser Lage verhalten? Und vor allem: Welche Politik braucht es jetzt gegen den Iran? Wie und wann wird Israel reagieren? Ist die Eskalation und damit ein großer Krieg noch vermeidbar?"

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von einem externen Anbieter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Maybrit Illner": Das sind ihre Gäste am heutigen Donnerstag (18. April)

Mit diesen Gästen wird Maybrit Illner heute am Donnerstag, den 18. April, diskutieren:

  • Omid Nouripour (Die Grünen) – Parteivorsitzender
  • Melody Sucharewicz – deutsch-israelische Politik-Beraterin
  • Abdul Kade Chahin – deutsch-palästinensischer Comedian
  • Düzen Tekkal – Autorin und Politikwissenschaftlerin
  • Souad Mekhennet – Korrespondentin für internationale Sicherheit bei der „Washington Post“

Maybrit Illner gehört neben Sandra Maischberger und Markus Lanz zu den erfolgreichsten Talkshow-Moderatorinnen in Deutschland. Ihre Sendung ist seit 1999 im ZDF zu sehen und wurde zunächst unter dem Titel "Berlin Mitte" ausgestrahlt.

Das sind die nächsten Termine von "Maybrit Illner" im ZDF

2007 wurde die Sendung nach ihrer Moderatorin benannt und läuft seitdem unter dem Namen „Maybrit Illner“ jeden Donnerstag in der Regel ab 22.15 Uhr. Die Gäste der Sendung sind meistens Politikerinnen, Wissenschaftler und Journalisten. Produziert wird „Maybrit Illner“ in Berlin. Das ist der nächste Termin der Talkshow:

  • Donnerstag, 25. April, 22.15 Uhr
  • Donnerstag, 2. Mai, 22.15 Uhr
  • Donnerstag, 16. Mai, 22.15 Uhr
  • Donnerstag, 30. Mai, 22.15 Uhr

Nach der Ausstrahlung: So sehen Sie "Maybrit Illner" in der ZDF-Mediathek

Kurz nach der Ausstrahlung im ZDF ist die jeweils aktuelle Folge von „Maybrit Illner“ auch online verfügbar. Sie kann dann in der ZDF-Mediathek als Stream abgerufen werden.

Maybrit Illner moderiert die nach ihr benannte Talkshow im ZDF.
Maybrit Illner moderiert die nach ihr benannte Talkshow im ZDF. © Christian Schoppe/ZDF

„Maybrit Illner“: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum ZDF-Talk

Was für eine Sendung ist „Maybrit Illner“?

„Maybrit Illner“ ist eine politische Talkshow, die im ZDF ausgestrahlt wird. Die Sendung wird von der Journalistin Maybrit Illner moderiert. Diskutiert werden aktuelle politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Themen.

Wann wird „Maybrit Illner“ ausgestrahlt?

Die Sendung wird in der Regel donnerstags um 22.15 Uhr ausgestrahlt.

Wer sind die Gäste bei „Maybrit Illner“?

Die Gästeliste variiert von Woche zu Woche. Im Studio sind oft Politiker und Politikerinnen, Medienschaffende, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sowie andere Experten.

„Maybrit Illner“: Kann ich die Sendung auch online sehen?

Ja, verpasste Folgen von „Maybrit Illner“ können in der ZDF-Mediathek angesehen werden. Dort stehen sie in der Regel kurz nach der Ausstrahlung zur Verfügung.

Wie lange gibt es die Sendung schon?

Die Sendung wurde erstmals im Jahr 1999 unter dem Namen „Berlin Mitte“ ausgestrahlt. Seit 2007 trägt sie den Namen der Moderatorin Maybrit Illner. (fmg)