TV

Jörg Pilawa verlässt „NDR Talk Show“ – Dr. Wimmer übernimmt

| Lesedauer: 2 Minuten
TV-Moderator Jörg Pilawa verlässt die "NDR Talk Show".

TV-Moderator Jörg Pilawa verlässt die "NDR Talk Show".

Foto: Henning Kaiser / dpa

Der Abgang des beliebten Moderators erfolgt kurzfristig. Was Bettina Tietjen zu dem überraschenden Wechsel sagt.

Hamburg. Die Überraschung ist perfekt: Jörg Pilawa gibt offenbar die Moderation der „NDR Talk Show“ an der Seite von Bettina Tietjen auf. Im Januar war bekannt geworden, dass Pilawa zu Sat.1 wechseln würde. Zunächst hieß es aber, dass er der "NDR Talk Show" erhalten bliebe.

In einer Mitteilung vom Mittwoch gibt der NDR bekannt, dass mit der Sendung am 16. September (22 Uhr) Dr. Johannes Wimmer die Nachfolge Pilawas antreten werde.

Geplante Gäste der Sendung sind Moderator und Autor Michel Friedman, Musikerin Ilse DeLange, Köchin Monika Fuchs und Entertainer Ricardo Simonetti.

NDR Talk Show: Jörg Pilawa geht – Dr. Johannes Wimmer kommt

Dr. Johannes Wimmer sagt über seine neu Aufgabe: „Die 'NDR Talk Show' ist mehr als nur eine Gesprächsrunde mit spannenden Menschen, sondern wahre Geselligkeit. Gemeinsame Zeit, in der man den Austausch genießt. Für mich ist es nicht nur eine große Ehre, jetzt ein Teil des Moderationsteams sein zu dürfen, es ist auch ein kleiner Fernsehtraum, der da wahr wird.“

Bettina Tietjen freut sich auf die Zusammenarbeit mit Johannes Wimmer: „Mir gefallen sein jungenhafter Charme und sein Humor und ich habe Respekt vor seiner Kompetenz. In meinem Alter ist es beruhigend, einen gut ausgebildeten jungen Mediziner an der Seite zu haben ...“

Dr. Johannes Wimmer (39) ist Mediziner, Autor und Moderator. TV-Präsenz hatte er bereits durch Formate wie „Visite“ oder „Dr. Wimmer – Wissen ist die beste Medizin“.

Im Ersten moderiert er aktuell gemeinsam mit Elena Uhlig die Servicesendung „Leichter leben“. Für die „NDR Talk Show“ war er seit 2021 bereits mehrfach vertretungsweise im Einsatz.

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: TV & Medien