Abendblatt-Redakteurin

Miriam Opresnik gewinnt Medienpreis Mittelstand

Hamburg.  Und erneut hat die mehrfach ausgezeichnete Abendblatt-Redakteurin Miriam Opresnik einen begehrten Journalistenpreis erhalten. Für ihr Porträt über den gehörlosen Unternehmer Ralph Raule, das im Wirtschaftsteil des Abendblatts erschien, wurde Miriam Opresnik in der Kategorie Print regional mit dem Medienpreis Mittelstand geehrt. Die Auszeichnung erfolgte in diesem Jahr mit Blick auf die Pandemie online. In sieben Kategorien wurden Journalisten geehrt. Das Preisgeld betrug insgesamt 13.000 Euro.