Hamburg. Die Lead Awards kehren zurück ins Curio-Haus an der Rothenbaumchaussee. Dort wurden sie bereits zwischen 1994 und 2003 verliehen.

Der große deutsche Medienpreis Lead Awards kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Wenn die Auszeichnung, mit der einst vor allem Zeitschriften und Werbung geehrt wurden und die heute neben den Machern von Magazinen auch Chefredakteure von Zeitungen und digitale Publikationen würdigt, am 9. Dezember zum 26. Mal vergeben wird, geschieht dies im Curio-Haus. Dort wurden die Lead Awards bereits zwischen 1994 und 2003 verliehen.