Fernsehjahr 2015

Münster-Tatorte sind die Quotensieger des Jahres

Boerne (Jan Josef Liefers) und Thiel (Axel Prahl) bleiben Deutschlands Quoten-Könige

Boerne (Jan Josef Liefers) und Thiel (Axel Prahl) bleiben Deutschlands Quoten-Könige

Foto: Bernd Thissen / dpa

In den Top Ten der meistgesehenen Sendungen 2015 belegen Boerne und Thiel Platz eins und drei: Ansonsten dominiert der Fußball.

Hamburg.  An Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) kam auch im Fernsehjahr 2015 fast niemand vorbei. Ihre beiden Fälle „Schwanensee“ und „Erkläre Chimäre“ dominierten die Top Ten. Hätte es noch einen dritten Münster-„Tatort“ gegeben und hätte nicht der FC Barcelona in der Champions League gegen den FC Bayern München gespielt: Wer weiß, vielleicht hätten die schrulligen Ermittler sogar alle drei Treppchenplätze der Zuschauercharts belegt.

Unangefochten auf Platz eins liegt der im November gesendete „Tatort: Schwanensee“ mit 13,69 Millionen Zuschauern im Gesamtpublikum. „Erkläre Chimäre“, der im Mai TV-Premiere feierte, lockte 13,03 Millionen Menschen vor den Schirm. Dazwischen drängelte sich der 3:0-Sieg der Katalanen um Lionel Messi gegen die Bayern im Hinspiel des Halbfinales der Champions League. Das ZDF durfte sich über 13,46 Millionen Zuschauer und damit über die Silbermedaille freuen.

Fußballspiele und der „Tatort“ belegen auch die weiteren Plätze der Top Ten

Auch auf den weiteren Plätzen der zehn am meisten eingeschalteten Sendungen findet man den Rekordmeister aus München: Das Pokalspiel gegen Borussia Dortmund (28.4., ARD, 12,88 Millionen) liegt auf Platz vier, das Rückspiel gegen Barcelona (12.5., ZDF, 12,59 Millionen) auf Platz sechs. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft belegte mit ihren Spielen gegen Georgien (11.10., RTL, 12,69 Millionen; 29.3., RTL, 11,62 Millionen) und Schottland (7.9., RTL, 11,97 Millionen) die Plätze fünf, zehn und acht. Das DFB-Pokalfinale am 30.5. (Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg) brachte für die ARD einen weiteren Top-Ten-Platz: 11,94 Millionen Zuschauer bedeuten Platz neun. Der „Tatort: Der Himmel ist ein Platz auf Erden“ belegte mit 12,21 Millionen Zuschauern Platz sieben.