„Um mehrere Jahre“

ProSieben verlängert nach „Raabschied“ mit Joko und Klaas

Joko Winterscheidt (l) und Klaas Heufer-Umlauf kommt der Raabschied zugute

Joko Winterscheidt (l) und Klaas Heufer-Umlauf kommt der Raabschied zugute

Foto: Axel Heimken / dpa

ProSieben will mit dem Entertainer-Duo weitere Shows entwickeln. Schon 2016 flimmert ein neues Spektakel über die TV-Bildschirme.

Hamburg. ProSieben will die Folgen von Stefan Raabs Abschied eindämmen. Der Vertrag mit dem Entertainer-Duo Joko Winterscheidt (36) und Klaas Heufer-Umlauf (31) sei „um mehrere Jahre“ verlängert worden, teilte der Münchner Privatsender am Dienstagabend auf der Jahresprogrammpressekonferenz in Hamburg mit.

„Mit Joko und Klaas haben wir in den vergangenen Jahren mehrere ausgezeichnete neue Shows entwickelt“, sagte ProSieben-Geschäftsführer Wolfgang Link. „Diesen Weg wollen wir mit den beiden weitergehen.“ Neu ist mit den beiden das Samstagabendspektakel „Die beste Show der Welt“ im Jahr 2016.

Entertainer Raab (48) hatte kürzlich überraschend angekündigt, seine „Fernsehschuhe“ nach 16 Jahren ProSieben zum Jahresende an den Nagel hängen zu wollen. Sein TV-Aus wird gern als „Raabschied“ bezeichnet.

Fest einkalkuliert ist trotz rückläufiger Quoten und anhaltender Kritik die 11. Staffel der Show „Germany’s next Topmodel“ mit Heidi Klum. Das Finale soll in einer größeren deutschen Arena stattfinden. Das letzte hatte in Mannheim wegen einer Bombendrohung unterbrochen werden müssen und wurde in New York aufgezeichnet. (dpa)