Medien

Wählen Sie das PR-Foto des Jahres 2013

Entscheiden Sie mit, welches Foto aus dem Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit den Branchenpreis bekommt. Die Auszeichnung wird im November in Hamburg vergeben.

Hamburg. Eine Schildkröte schwimmt durchs Bild, ein Crash Test Dummy badet lau. Eine Balletttänzerin klebt förmlich an der Wand, ein Mann trägt Fisch: Diese Bilder haben nichts miteinander zu tun, erregen aber die Aufmerksamkeit des Betrachters. Es sind Fotos, die eine Botschaft transportieren sollen, ein Image bekräftigen, einer Marke eine Aura verleihen.

Die nominierten Fotos für das beste PR-Bild des Jahres 2013 bieten ein breites Spektrum an Themen und ungewöhnlichen Szenen, von der Hamburger Hochbahn bis Mercedes-Benz, von Umweltschützern bis zu politischen NGOs. Auch Sie können mit darüber abstimmen, welches Bild als das PR-Foto des Jahres gelten soll.

Stimmen Sie hier ab.

Die dpa-Tochter news aktuell veranstaltet den Wettbewerb zum achten Mal mit dem Magazin "Pressesprecher". Die Organisationen, Firmen und PR-Agenturen haben in den letzten Monaten knapp 1700 Bilder eingereicht. Nach ngaben von news aktuell ist das ein neuer Teilnahmerekord.

Frank Stadthoewer, Geschäftsführer von news aktuell, sagte: „In unserem Presseportal beobachten wir, dass der Bedarf an guten Bildern weiterhin stark zunimmt. Wir verbreiten und veröffentlichen heute so viele Fotos für unsere Kunden wie nie zuvor. Ein wichtiger Indikator für die PR-Branche." Der Geschäftsführer der dpa-Tochter leitet die Fachjury des Awards.

Um dem Award Gewicht zu verleihen, werden die Siegertrophäen in diesem Jahr im Rahmen einer feierlichen Vernissage im November in Hamburg vergeben. Die Abstimmung läuft bis zum 14. Oktober.