Leichtathletik: Nachtlauf

Ab ins Wochenende

Um 21.45 Uhr fällt der erste Startschuss für den Nacht-Run um die Außenalster. Die Runde beträgt 7,5 Kilometer. Diese und die doppelte Strecke stehen auf dem Programm.

Wer fit ins Wochenende gehen will, der sollte die letzten Stunden des Freitags laufend nutzen. Um 21.45 Uhr fällt der erste Startschuss für den Nacht-Run um die Außenalster. Die Runde beträgt 7,5 Kilometer. Diese und die doppelte Strecke stehen auf dem Programm. Für Beleuchtung ist gesorgt, selbst 5000-Meter-Olympiasieger Dieter Baumann lässt es sich bei seinen Besuchen in Hamburg nie nehmen, das einmalige Ambiente an der Alster zu genießen. Neu im Programm ist über die 7,5 km eine Teamwertung für sechs Personen. Pro gelaufenem Kilometer und Teilnehmer spendet SportScheck fünf Cent für das soziale Projekt "Sport im Hort". Das setzt sich für zusätzliche Bewegungsangebote in Kinder- und Jugendtagesstätten in Hamburg und Umgebung ein.

SportScheck Nachtlauf Fr 19.6., ab 21.45/ 22.00, Start/Ziel Außenalster/Alsterwiesen (Bus 109), Eintr. frei; Nachmeldungen bis 19.6., 15.00, für 24,- bei SportScheck (U Rathaus), Mönckebergstr. 18; Infos: www.sportscheck.com