Blues

Ein Gitarrist mit gutem Gedächtnis

Gary Moore hat nicht nur ein Plagiatverfahren am Hals, sondern auch ein neues Album: "Bad For You Baby". Damit besucht der Bluesrocker am 12. Juli die Fabrik.

Hamburg. Verflucht! Eigentlich sollte Gary Moores "Still Got The Blues" hier unerwähnt bleiben. Allerdings läuft zurzeit rund um diesen Everblues ein schwebendes Plagiatverfahren.

Das nicht gerade rock 'n' rollige Landgericht München stellte vor einem halben Jahr fest, dass Moores Klassiker ein Imitat des bis 1999 unveröffentlichten Krautrock-Songs "Nordrach" von Jud's Gallery aus dem Jahr 1974 sein soll. Das besagte Stück soll sich Moore sozusagen 16 Jahre gemerkt haben. Na, lasst sie streiten. Moore hat jedenfalls ein neues Album: "Bad For You Baby". Schöner Titel.

Gary Moore So 12.7., 21.00, Fabrik (S Altona), Barnerstraße 36, Karten zu 44,- im Vorverkauf, Internet: www.gary-moore.com