Berlin. „Mick Jagger ist mein Held“, sagt Roland Kaiser. Der Schlagerstar gab das höchste Gebot ab und ersteigerte auf der Benefizgala „Ein Herz für Kinder“ die Sonder-Pressung einer Rolling-Stones-Platte.

Weltstar Mick Jagger hat eine Sonder-Pressung einer Rolling-Stones-Platte an die Benefizgala „Ein Herz für Kinder“ gespendet - und Roland Kaiser hat sie ersteigert. „Es ist wichtig, Kindern alle Chancen auf ein normales Leben mit Schutz und Erziehung zu bieten, um ihre Potenziale auszuleben“, sagte Jagger bei einer vorab aufgezeichneten Einspielung im Gespräch mit Moderator Johannes B. Kerner.

Schlagersänger Kaiser gab daraufhin das höchste Gebot ab und spendete am Samstagabend bei der Gala in Berlin 10.000 Euro für die Test-Pressung der Platte „Sweet Sounds Of Heaven“ von den Rolling Stones und Lady Gaga - eine von zehn auf der Welt. „Mick Jagger ist mein Held“, sagte Kaiser. Er werde die Platte aber zu Weihnachten einem Freund schenken, der ein noch größerer Stones-Fan sei.