Köln. Unter dem Motto „Eisern Ehrenfeld“ will Jan Böhmermann erneut mit dem Orchester aus seiner Show „ZDF Magazin Royale“ auf Tour gehen. Es soll eine „satirisch-politische Revue, subversive Show“ werden.

Der TV-Satiriker Jan Böhmermann (42) will Anfang 2025 wieder auf eine Live-Musik-Tournee gehen. Mit dabei ist das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld, das schon viele Jahre fester Bestandteil von Böhmermanns TV-Show „ZDF Magazin Royale“ ist.

Wie sein Management am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, geht es am 13. Januar 2025 in Frankfurt am Main los. Zu den insgesamt 15 Stationen zählen unter anderem Köln, Erfurt, Saarbrücken, Nürnberg, Berlin und Hamburg. Auch in Zürich und Wien soll es jeweils einen Auftritt geben. Die Tour dauert den Angaben zufolge bis zum 1. Februar 2025. Der Kartenverkauf startet am 29. November 2023.

Das Motto heißt „Eisern Ehrenfeld“. In Köln-Ehrenfeld liegen die Studioräume von Böhmermanns ZDF-Satireshow. Die Tour wird als „satirisch-politische Revue, subversive Show“ mit „herausragender Musik und spitzer Lyrik“ beschrieben. Es ist die inzwischen vierte gemeinsame Tournee für Böhmermann und das Orchester.