Pop

Elton John: Kooperation mit Dua Lipa war „eine Freude“

Elton John hat die Zusammenarbeit  mit Dua Lipa gelobt.

Elton John hat die Zusammenarbeit mit Dua Lipa gelobt.

Foto: Suzan Moore/PA Wire/dpa

Für seinen ersten Nummer-eins-Hit in den britischen Charts seit 16 Jahren machte Elton John mit Dua Lipa gemeinsame Sache: Wie hat das geklappt?

Los Angeles  - . Sänger Elton John (75) hat die Zusammenarbeit am Song „Cold Heart (Pnau Remix)“ mit Dua Lipa positiv in Erinnerung. Zum Branchenmagazin People sagte er: „Sie brauchte eigentlich nicht viele Ratschläge.“ Sie habe das sehr gut gemacht. Außerdem schwärmte er: „Sie ist so klug, so geerdet und so nah am Geschehen. Es ist eine Freude, bei ihr zu sein.“ Mit dem Lied landete die Poplegende erstmals nach 16 Jahren wieder einen Nummer-eins-Hit in den britischen Charts.

Für Dua Lipa (27) war es der dritte Nummer-eins-Hit in Großbritannien. Die Musikerin wurde 1995 als Tochter kosovarisch-albanischer Eltern in London geboren. Sie feierte 2015 mit „Be the One“ ihren Durchbruch als Sängerin und feierte international Erfolge mit Songs wie „New Rules“ oder „One Kiss“, außerdem gewann sie mehrere Grammy Awards.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Musik

( © dpa-infocom, dpa:230314-99-945492/2 (dpa) )