Poppig, rockig und doch besinnlich: Weihnachtsalben 2022