Musik

Streicher unter sich

Verena Fischer-Zernin

Quartett, Quintett Wenn ein so junges Streichquartett wie das Doric String Quartet zur ehrwürdigen Hamburgischen Vereinigung von Freunden der Kammermusik eingeladen wird, lässt das aufhorchen, dort steigt schließlich regelmäßig die Crème der Szene ab. Und dann bringen die Musiker zu ihrem Konzert am 7. April im Kleinen Saal der Laeiszhalle (Karten zu 13,- bis 42,-) auch noch die viel jüngere Cellistin Nadja Reich mit. Mit ihr, einer ­Gewinnerin des Hamburger „Tonali“-Wettbewerbs, spielen sie das Streichquintett von Glasunow.

( vfz )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Musik