Hamburg. Der Auftritt von Napoleon Murphy Brock, der Songs von Frank Zappa und Frank Sinatra sang, litt unter dem Hall in der Hauptkirche.

Die Kennerschaft des Publikums ist schon an den Motiven der getragenen T-Shirts zu erkennen: Frank Zappa überall. Und mit Napoleon Murphy Brock ist am Mittwochabend eine Legende aus dem Zappa-Universum in der Hauptkirchen St. Katharinen zu Gast. So mancher, der auf dem Weg zur Zappanale, dem jährlichen Zappa-Gedächtnis-Festival in Bad Doberan, unterwegs ist, hat deshalb in Hamburg Station gemacht.