Hamburg. Großartige Choreografie, fantastische Tänzer in Christopher Wheeldons Version von William Shakespeares leidenschaftlicher Erzählung.

Sprunggewalt, Innigkeit und große Emotionen: Christopher Wheeldons Ballett-Version von William Shakespeares „The Winter’s Tale“ wurde am Premierenabend anlässlich der 47. Hamburger Ballett-Tage in der Staatsoper zum Triumph für den britischen Choreografen und sein Team.