Literatur

Darum ist der neue Politroman aus Kiel enttäuschend

Matthias Göritz: „Parker“, C.H. Beck, 300 Seiten

Matthias Göritz: „Parker“, C.H. Beck, 300 Seiten

Foto: C.H. Beck

Matthias Göritz schreibt in „Parker“ eine Kieler Geschichte, die (falsche) Erwartungen weckt. Ähnlichkeiten mit aktuellen Politikern.