Literatur

Biograf über Rio Reiser: "Ein zerbrechlicher Iggy Pop"

Das Grab von Rio Reiser in Berlin.

Das Grab von Rio Reiser in Berlin.

Foto: dpa

Er war der "König von Deutschland" und ein Pionier der Berliner Hausbesetzer-Szene. Am 20. August vor 20 Jahren starb der Ton-Steine-Scherben-Sänger Rio Reiser. Sein Bruder und langjähriger Wegbegleiter Gert Möbius erinnert sich an die gemeinsame Zeit.