Hamburg. Brosda: „Meilenstein auf dem Weg zur Zukunftsmusik“. Im August 2024 soll der Gebäudekomplex im Quartier Kolbenhöfe eröffnet werden.

„Ein Meilenstein auf dem Weg zur Zukunftsmusik“ sei diese Baustelle, hatte Kultur-Staatsrätin Jana Schiedek bei der Grundsteinlegung für den Neubau des Hamburger Konservatoriums im Juni 2022 prophezeit. Jetzt wurde in den Kolbenhöfen in Ottensen das Richtfest gefeiert.