Hamburg. Nach 16 Jahren soll due Traditionsbuchhandlung in Blankenese frischen Wind bekommen – und „zukunftsfest“ gemacht werden.

Eine gute Nachricht für den Stadtteil und zugleich eine ermutigende für die Branche: Die alteingesessene Buchhandlung Kortes im Zentrum von Blankenese hat zum 1. Oktober neue Eigentümer erhalten, die nicht nur für Kontinuität am Standort sorgen, sondern darüber hinaus ein Zeichen für den Buchhandel setzen: Hiltrud Klose hat ihr Geschäft an der Elbchaussee 577 nach 16 Jahren an zwei junge Nachfolger übergeben.