Führungskraft

Neuer Schauspielhaus-Geschäftsführer aus Augsburg

Das Deutsche Schauspielhaus

Das Deutsche Schauspielhaus

Foto: Marcelo Hernandez / HA

Der Schauspielhaus-Aufsichtsrat entschied sich einstimmig für den 49-jährigen Friedrich Meyer. Er folgt auf Peter F. Raddatz.

Hamburg. Nachfolger von Peter F. Raddatz als Kaufmännischer Geschäftsführer am Hamburger Schauspielhaus wird Friedrich Meyer. Meyer ist derzeit Kaufmännischer Direktor der Stiftung Staatstheater Augsburg. Der Schauspielhaus-Aufsichtsrat entschied sich einstimmig für den 49-Jährigen. Raddatz geht zum Ende dieser Saison nach acht Jahren in diesem Amt in den Ruhestand. Meyers frühere Karrierestationen waren das Berliner Gorki-Theater in Berlin, das Staatsschauspiel Stuttgart sowie Senftenberg und Dessau.