Hamburg

Ohnsorg-Theater: Heidi Mahler zum Ehrenmitglied ernannt

Ohnsorg-Schauspielerin Heidi Mahler wurde zum Ehrenmitglied des Ohnsorg-Theaters ernannt.

Ohnsorg-Schauspielerin Heidi Mahler wurde zum Ehrenmitglied des Ohnsorg-Theaters ernannt.

Foto: Horst Ossinger / dpa

Aufsichtsrat überrascht zu Beginn der Spielzeit 2019/2020. Heidi Mahler hat vor 55 Jahren erstmals im Ohnsorg gespielt.

Hamburg. Große Ehre und Überraschung für Schauspielerin Heidi Mahler. Die 75-Jährige wird in Hamburg mit der Ehrenmitgliedschaft des Ohnsorg-Theaters ausgezeichnet. Dies verkündete Christian Breitzke, Vorstand des Vereins Niederdeutsche Bühne e.V. und Vorsitzender des Ohnsorg-Aufsichtsrats, am Sonntagabend bei der Spielzeiteröffnung mit „En Mann mit Charakter“.

Mahler, die vor 55 Jahren an den Großen Bleichen erstmals im Ohnsorg spielte, ist nach ihrer Mutter Heidi Kabel, der Schauspielerin Hilde Sicks, Ex-Wirtschaftssenator und Ohnsorg-Aufsichtsratschef Helmuth Kern und Ex-Intendant Christian Seeler das fünfte Ehrenmitglied.