König Lear Premiere

Shakespare im Schauspielhaus – nackter König und viel Chaos

Die Schauspieler Edgar Selge (r.) mit Carlo Ljubek in der Schauspielhaus-Neuinszenierung des Shakespeare-Dramas König Lear von Regisseurin Karin Beier.

Die Schauspieler Edgar Selge (r.) mit Carlo Ljubek in der Schauspielhaus-Neuinszenierung des Shakespeare-Dramas König Lear von Regisseurin Karin Beier.

Foto: Picture Alliance / Christian Fürst

Das Publikum feiert die Schauspieler, während Intendantin Karin Beier zum Saisonstart erstmals auch Buhrufe kassiert.