Literatur

Karoline Menge erhält Ulla-Hahn-Autorenpreis

Hamburg. Der mit 10.000 Euro ­dotierte Ulla-Hahn-Autorenpreis geht in diesem Jahr an die Berliner Autorin ­Karoline Menge. Ausgezeichnet wird sie für ihren Roman „Warten auf Schnee“. Mit dem zum vierten Mal verliehenen Preis, der von der in Hamburg lebenden Schriftstellerin Ulla Hahn gestiftet wird, werden die Debüt-Arbeiten junger Autorinnen und Autoren unter 35 Jahren ­gewürdigt.