Kultur

Dani Levy

Preisgekrönt Der 60-Jährige arbeitete nach dem Abitur als Clown und Akrobat im Zirkus und verbrachte zwei Jahre als Vagabund in den USA. Seinen Durchbruch als Regisseur feierte er 2004 mit der Komödie „Alles auf Zucker“ (u. a. mit Henry Hübchen) – der Film über das Leben von Juden im modernen Deutschland bekam sechs Deutsche Filmpreise. Levy lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Berlin.