Kultur

Hamburger Bestseller

1.

Haruki Murakami: „Die Ermordung des Commendatore II“, Dumont, 496 S., 26 Euro

2.

Frank Schätzing: ­„Die Tyrannei des Schmetterlings“, Kiwi Verlag, 736 S., 26 Euro

3.

Mareike Fallwickl: „Dunkelgrün fast schwarz“, FVS, 480 S., 24 Euro

4.

Elena Ferrante: „Die Geschichte des verlorenen Kindes“, Suhrkamp, 614 S., 25 Euro

5.

Navid Kermani: „Entlang den Gräben“, Beck, 442 S., 24,95 Euro

6.

Klaus Modick: „Keyserlings
Geheimnis“, Kiwi, 240 S., 20 Euro

7.

Ralf Rothmann: „Der Gott jenes Sommers“, Suhrkamp, 254 S.,
22 Euro

8.

James Baldwin: „Von dieser Welt“, dtv, 320 S., 22 Euro

9.

Nadja Spiegelman: „Was nie
geschehen ist“, Aufbau, 394 S.,
22 Euro

10.

Éric Vuillard: „Die Tagesordnung“, Matthes & Seitz, 128 S., 18 Euro