Hamburg

„Das halbe Leid“: 12 Stunden Theater – das Experiment

Zwischen Zuschauern und Ensemble gibt es keine Trennung in „Das halbe
Leid“, einer Mitmach-Arbeit
der Gruppe SIGNA

Zwischen Zuschauern und Ensemble gibt es keine Trennung in „Das halbe Leid“, einer Mitmach-Arbeit der Gruppe SIGNA

Foto: Erich Goldmann

Die Schauspielhaus-Produktion „Das halbe Leid“ ist eine fordernde Performance. Zuschauer sind dabei Mitwirkende.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.