Hamburg

Der junge Pianist mit Hipster-Vollbart, den alle wollen

Verträumt in die Ferne sehen ist ein klassisches Lieblingsmotiv bei Künstler-Porträts, der Klaviervirtuose Daniil Trifonov macht da keine Ausnahme

Verträumt in die Ferne sehen ist ein klassisches Lieblingsmotiv bei Künstler-Porträts, der Klaviervirtuose Daniil Trifonov macht da keine Ausnahme

Foto: DG/Dario Acosta

Volles Programm für Daniil Trifonov: Eine Chopin-CD, eine TV-Doku, und drei Hamburg-Konzerte. Das erste am 22. November.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.