Kultur

Die Straßen unseres Viertels

Wer die Milieustudie "Am Tisch" vom dritten Kettcar-Album "Sylt" mochte, der wird sich über diese Fortsetzung freuen. Wiebusch besingt den Konflikt mittelalter Großstädter zwischen Druck und Komfortzone. Freiheit wollen, und dabei auf Bio und Delikatessen nicht verzichten. Abstiegsangst haben, den Schein waren. Über den Kindern "helikopterkreisen" und "Burn-out vom Yoga". Luxusprobleme? Gewiss. Aber auch Realität. Und ein sanfter Chorus scheint uns in Sicherheit zu wiegen. Ein Lied wie ein sehr anschauliches Soziologie-Seminar.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.