Hamburg/Berlin

Springer setzt Sportchef für ganze „Bild“-Gruppe ein

Hamburg/Berlin. Matthias Brügelmann (44) leitet ab September das neu gegründete redaktionelle Kompetenzcenter Sport der „Bild“-Gruppe. In dieser Funktion verantworte er zukünftig alle Sportthemen für „Bild“, „Bild am Sonntag“, „B.Z.“, „Sport Bild“ und „Fußball Bild“, teilte der Medienkonzern Axel Springer am Donnerstag in Berlin mit. Brügelmann werde außerdem Chefredakteur der Zeitschrift „Sport Bild“. Dort folgt er auf Alfred Draxler (64), der als Chefkolumnist und Berater der Chefredaktion weiter für die Zeitungsgruppe tätig sein wird. Brügelmann war bislang Stellvertreter der „Bild“-Chefredakteurin Tanit Koch und Redaktionsleiter bei „Fußball Bild“. Der Sport ist nach der Autoberichterstattung der zweite Bereich, in dem die „Bild“-Gruppe die strategische Themenverantwortung über alle Titel hinweg bündelt.