Kunstprojekt

Weißer Documenta-Rauch: Besorgte Bürger rufen Feuerwehr

Kassel. Wegen des künstlichen weißen Rauchs in Kassel zur Eröffnung der Documenta 14 in Athen haben am Wochenende besorgte Menschen bei der Feuerwehr angerufen. Sie befürchteten einen Brand im Museum Fridericianum nahe der Innenstadt. Dabei wird der Rauch dort in einem Turm extra von ­Generatoren erzeugt, er ist das Werk „Expiration Movement“ des Künstlers Daniel Knorr.