Poetry Slam

Kampf der Künste bietet freien Eintritt für Finanzschwache

Für das "Best of" in der Friedrich-Ebert-Halle hat sich der Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht – und setzt dabei auf Ehrlichkeit.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.