Elbphilharmonie

Der Countdown zur Elphi-Eröffnung läuft

Bis zur Eröffnung am 11. Januar wird der Countdown auch auf der Fassade der Elbphilharmonie sichtbar

Bis zur Eröffnung am 11. Januar wird der Countdown auch auf der Fassade der Elbphilharmonie sichtbar

Foto: Hamburg Marketing

Seit der Silvesternacht werden die Tage und Stunden bis zur Eröffnung des Konzerthauses gut sichtbar heruntergezählt.

Hamburg. Heute sind es noch zehn Tage bis zur großen Eröffnung der Elbphilharmonie. Um die Vorfreude sichtbar zu machen, haben sich die Verantwortlichen und die Stadt etwas einfallen lassen: Unter dem Motto „Musik in Sicht“ macht eine von der Hamburg Marketing GmbH initiierte Kampagne optisch auffällig die Tage bis zur Eröffnung kenntlich. An der westlichen Gebäudefassade der Elbphilharmonie werden seit dem Jahreswechsel die Tage und Sekunden bis zum ersten Konzert in bunten Ziffern heruntergezählt.

Auch andere Gebäude und Wahrzeichen der Stadt, darunter der Michel und das Klubhaus St. Pauli, sollen jeden Tag in einer anderen „Countdown-Farbe“ erstrahlen. Am Jungfernstieg wurden 16 bunte Fahnen mit der Aufschrift „Musik in Sicht“ gehisst. Die Hamburger Hochbahn unterstützt die Aktion, der Flughafen Hamburg beteiligt sich mit digitalen Touch-Point-Screens. „Mit unserer Begeisterung wollen wir nicht nur alle Hamburger anstecken, sondern auch die Menschen aus aller Welt, die unsere Stadt besuchen“, erklärte Michael Otremba, Geschäftsführer der Hamburg Marketing GmbH.

( HA )