Ausstellung

Brüssel zeigt Werke von Delvaux bis Magritte

Brüssel. Von Paul Delvaux, Félicien Rops, Marcel Broodthaers bis René Ma­gritte: Werke dieser belgischen Künstler sind in der Ausstellung „Modernität à la belge“ in Brüssel in den Königlichen Museen der Schönen Künste zu sehen. Bis zum 22. Januar sind mehr als 150 Werke zu sehen, darunter sind auch Arbeiten von Otto Dix, Marc Chagall und Max Ernst.