Berlin

2,11 Millionen sehen Duell von Hambüchen gegen Ceylan

Berlin. Olympiasieger Fabian Hambüchen (28) hat den Kabarettisten Bülent Ceylan (40) bei der ProSieben-Show „Schlag den Star“ klar geschlagen. 2,11 Millionen (8,6 Prozent) verfolgten ab 20.15 Uhr das Duell, das der Kunstturner mit 65:26 Punkten für sich entschied.

Klarere Quotensieger jedoch war der „Stralsund“-Krimi im ZDF. 5,70 Millionen sahen die Episode „Schutzlos“ mit Katharina Wackernagel und Michael Rotschopf (18,8 Prozent). Kai Pflaumes Show „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ im Ersten kam auf 5,01 Millionen (17,7 Prozent), das RTL-Format „Das Supertalent“ auf 3,98 Millionen (13,6 Prozent).

Sat.1 strahlte den Thriller „Illuminati“ aus, das wollten 1,76 Millionen (6,0 Prozent) sehen. Mit zwei Folgen der Serie „Navy CIS“ auf Kabel eins verbrachten 1,09 Millionen (3,6 Prozent) und 1,07 Millionen (3,5 Prozent) den Abend. Vox hatte die Doku „Hightech oder Hölle – Leben im Silicon Valley“ im Programm und erzielte 840.000 Zuschauer (3,3 Prozent).