„Caravaggios Erben“

Große Ausstellung zeigt neapolitanische Barockmalerei

Wiesbaden. Mit einer Ausstellung von mehr als 200 Werken präsentiert das Landesmuseum in Wiesbaden ab 14. Oktober die neapolitanische Barockmalerei. Der Titel der Schau „Caravaggios Erben“ verweist auf den Begründer der Epoche im 17. Jahrhundert. Rund 55 Leihgeber haben ihre Werke nach Wiesbaden geschickt, mehr als 50 Künstler sind vertreten.