„Tim und Struppi“-Erfinder

Pariser Museum präsentiert Comiczeichner Hergé als Maler

Paris.  Hergé ist weltweit als Schöpfer von „Tim und Struppi“ berühmt geworden. Weniger bekannt ist, dass der 1907 in Brüssel geborene und dort 1983 gestorbene Zeichner auch Maler und Kunstsammler war. Dieser Seite des Comiczeichners widmet das Pariser Grand Palais nun erstmals eine Ausstellung. Bis zum 15. Januar sind Bilder von ihm aus den 1960er-Jahren zu sehen.