Heinrich-Heine-Institut

Ausstellung in Düsseldorf zeigt Dichter in Badehosen

Düsseldorf.  Das Heinrich-Heine-Institut in Düsseldorf zeigt die hintergründige Ausstellung „Dichter in Badehosen“. Rund 20 Fotos von berühmten Schriftstellern wie Hermann Hesse, Lion Feuchtwanger, Heinrich Mann oder
Mascha Kaléko sind bis zum 11. September zu sehen. Die Schnappschüsse in Badehose wurden zumeist von unbekannten Fotografen gemacht. Die Szenen erscheinen auf den ersten Blick unbeschwert, doch die vermeintliche Sommerfrische war für viele Autoren wie Feuchtwanger ein Zwangsexil auf der Flucht vor den Nationalsozialisten.