Hamburg

Bürgergipfel zum Auftakt der Lessingtage im Thalia Theater

Hamburg. In diesem Jahr ist manches vertraut und einiges neu. Erstmals wird das große Festival des Thalia Theaters „Um alles in der Welt – Lessingtage 2016“ nicht mit der programmatischen Rede eines prominenten Denkers eröffnet. Am 24. Januar steht vielmehr ein Bürgergipfel auf dem Programm, der alle Hamburger – alte und neue Mitglieder der Stadtgesellschaft – nach einem Vortrag des Migrationsforschers Mark Terkessidis zur Diskussion einlädt.

Bis zum 7. Februar gibt es dann wieder spannende internationale Gastspiele, Gespräche, Stadtführungen und die Lange Nacht der Weltreligionen zum Thema „Prophetie und Gerechtigkeit“.

„Um alles in der Welt – Lessingtage 2016“
23.1. bis 7.2., Thalia Theater, Infos und Karten unter T. 32 81 44 44; www.thalia-theater.de