München

„So ein irres Gebräu zu widerlegen, das ist schwierig“

Im Januar erscheint eine kommentierte Neuausgabe von Adolf Hitlers Hetzschrift „Mein Kampf“. Projektleiter Christian Hartmann hat inzwischen die Nase voll von Hitler