St. Pauli Theater

Uwe Bohm: „In vielen Familien herrscht Krieg“

Uwe Bohm wuchs in Hamburg auf. 1976 wurde er durch den Film „Nordsee ist
Mordsee“ seines Adoptivvaters Hark Bohm bekannt

Uwe Bohm wuchs in Hamburg auf. 1976 wurde er durch den Film „Nordsee ist Mordsee“ seines Adoptivvaters Hark Bohm bekannt

Foto: Thomas Leidig / photoselection

Schauspieler Uwe Bohm über seine Rolle in der Roman-Adaption „Bonjour Tristesse“, die heute im St. Pauli Theater Premiere hat.