CastingShow

Geissen verlängert bei RTL – auch 2016 bei „DSDS“

Berlin.  TV-Moderator Oliver Geissen bleibt dem Kölner Privatsender RTL treu. Der Exklusiv-Vertrag mit ihm sei um weitere zwei Jahre bis Ende 2017 verlängert worden, teilte RTL am Montag mit. Geissen werde unter anderem durch die 13. Staffel der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) führen. Bereits im 12. Durchgang hatte der Hamburger vier Ausgaben moderiert.