Auslandssender

Deutsche Welle startet neuen Nachrichtenkanal

Bonn.  Die Deutsche Welle hat am Montag ein neues 24-Stunden-Programm in englischer Sprache gestartet. Das Fernsehprogramm DW News solle für Information und Sachlichkeit stehen und zum Beispiel ein Gegengewicht zur „russischen Desinformationspolitik im Baltikum“ bilden, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am Montag beim Global Media Forum in Bonn.