Hamburg

Hamburg Media School hat neue Aufsichtsratsmitglieder

Hamburg. Die Hamburg Media School (HMS) erweitert den Aufsichtsrat um zwei Mitglieder: Aus der Privatwirtschaft kommt Jens Müffelmann (Axel Springer) und von der öffentlichen Seite Carsten Brosda (Senatskanzlei). Claudia Spiewak (NDR) tritt die Nachfolge von Thomas Düffert (Madsack Mediengruppe) an, Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank folgt qua Amt auf Dorothee Stapelfeldt.

Das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden übernimmt Rainer Esser (Zeit Verlag) von Robin Houcken. Essers Engagement ist dabei nicht ohne Eigennutz: „Der Zeit Verlag hat natürlich ein großes Interesse, die mediale Ausbildung am Standort Hamburg zu fördern und auch zukünftig voranzubringen.“