sÄNGERFEST

„Segeberg singt“ will die ganze Stadt animieren

Bad Segeberg. Rund 1600 Sänger und Musiker aus der Region werden am Sonnabend (13. Juni) zum Musikfest in Bad Segeberg erwartet. Der Tag soll am Vormittag mit 60 Platzkonzerten an zehn verschiedenen Orten beginnen, wie der Veranstalter am Montag ankündigte. Nachmittags geht es in Schulen und Säle, abends in Kneipen weiter. 60 Chöre, 23 Bands und Solisten widmen sich dem Motto „Segeberg singt“. Der Eintritt ist frei.