demografischer wandel

Barrierefreie Zugänge zu Denkmälern gefordert

Flensburg.  Vor dem 83. Tag für Denkmalpflege in Flensburg unter dem Motto „Denkmalpflege braucht Substanz“ sieht Markus Harzenetter, Vorsitzender der Landesdenkmalpfleger-Vereinigung, im demografischen Wandel eine große Herausforderung. Wegen der älter werdenden Bevölkerung benötige man barrierefreie Zugänge zu Denkmälern, die wenigsten verfügten über einen Aufzug, und auch Rampen seien kaum ohne ästhetische Einschränkungen anzubringen.