Deutscher Presserat

Germanwings-Copilot durfte mit Namen genannt werden