Medien-Fördergesellschaft

Geschäftsführer Giglinger verlässt Medienboard

Berlin. Elmar Giglinger, Geschäftsführer des Medienboards Berlin-Brandenburg, verlässt Ende September die regionale Fördergesellschaft. Er stehe für eine Vertrags-verlängerung nicht zur Verfügung, teilte das Medienboard mit. Nach fünf Jahren wolle er sich beruflich neu orientieren, erklärte Giglinger. Der Aufsichtsrat will die Stelle im Juli neu ausschreiben. Das Medienboard fördert mit einem Jahresetat von rund 35 Millionen Euro Filme, Kinos sowie die Entwicklung digitaler Inhalte.